Uuuuurlaub

Gestern haben wir unseren Sommerurlaub gebucht. Zwei Wochen Mallorca ❤

Wir haben viel nachgedacht, abgewägt und uns letztendlich doch für Mallorca entschieden. Mir und meinem Mann geht es dort immer bestens, wir können uns da wunderbar erholen und gehen deshalb davon aus, dass unser Minimann sich auch wohlfühlen wird.

Es geht in ein Familienhotel, in dem wir vor zwei Jahren schon einmal waren. Es war einfach ganz toll. Wir waren damals noch kinderlos, aber ich wusste: hier müssen wir wieder hin wenn wir ein Kind haben. Jetzt ist es soweit und ich freue mich so unglaublich darauf! In dem Urlaub vor zwei Jahren haben wir viel über unseren Kinderwunsch gesprochen und jetzt kommen wir zurück, mit unserem Herzenskind. Hach.

Mir schwirrt so viel durch den Kopf was wir brauchen und erledigen müssen. Und jetzt brauche ich eure Hilfe, habt ihr Tipps für den Familienurlaub? Wie sieht es aus mit Gläschen und Pampers auf Mallorca? Was darf alles mit ins Flugzeug? Woher gibt’s günstige UV-Kleidung? (UV-Schwimmsachen haben wir Dank Frau Blümel schon 😉 ) Und so weiter und so fort…

Diese Woche mache ich mich als Erstes an die Beantragung vom Reisepass für den Minimann, ich hoffe auf ein kooperatives Bürgeramt und das dieser rechtzeitig fertig wird. (Wir fliegen Ende Juni).
Da muss noch eine Menge recherchiert und zusammengesucht werden. Aber ich freu mich schon SO!

Advertisements

11 Gedanken zu “Uuuuurlaub

  1. Da kann ich Dir leider überhaupt nicht helfen, da wir noch nie weiter weg waren – nicht mit Kind und auch nicht ohne…
    Aber – tweeten kann ich Deinen Hilferuf ja nochmal 😉

    LG
    Kerstin

  2. Der Kinderreisepass wird direkt im Amt fertig gemacht, wenn Ihr ein akzeptables Foto und alle benötigten Papiere dabei habt (ich glaube, nur Eure Ausweise und die Geburtsurkunde). Für Reisen ins außereuropäische Ausland bräuchtet Ihr einen maschinenlesbaren „Erwachsenenreisepass“, der braucht ja immer seine Zeit, aber nach Malle könnt Ihr auch mit der Kinderausgabe fahren 🙂

    Das Foto haben wir übrigens selbst gemacht: Babymann auf eine weiße Unterlage gelegt, und viiiieeele Digitalfotos gemacht, bis ein akzeptables dabei war. Bei Schlecker ausgedruckt.

    • Das wär super, also wenn ich ihn direkt mitnehmen könnte.
      Selbermachen.. ui ui da muss ich mich mal belesen wie genau biometrische Fotos aussehen müssen. Ansonsten machts der Fotograf..

  3. hallöchen,

    lese schon etwas länger dein blog und mag ich sehr gern.
    darf man erfahren, welches hotel ihr auf mallorca gebucht habt?
    da wir auch mit dem gedanken spielen unseren urlaub dort zu verbringen, suchen wir nach einem kinderfreundlichen und preislich akzeptablen hotel.

    lg

  4. Wir sind zum Fotografen gegenüber vom Amt gegangen, das Foto für den Kinderreisepass muss nämlich durchaus auch biometrisch sein und das ist nicht so einfach, da sollte sich der Fotograf mit rumplagen… 😉

      • Unser Zwerg war schon ääähm 18 Monate oderso, als wir den Pass haben machen lassen. Wir haben ihm dann, damit er den Mund nicht zum Lachen aufmacht (der muss nämlich zu sein) ein Gummibärchen reingesteckt. Sieht zwar schief aus, hat aber gepast 😉

        Die vom Amt haben uns mit dem 1. Satz Fotos auch echt nochmal zurück zum Fotografen geschickt, weil man die Zähne sah, und das darf nicht. „Der Fotograf weiß das, da hat er schlecht gearbeitet, da muss er ihnen kostenlos neue Fotos machen.“ Wie gesagt: rumplagen. hat halt ein Weilchen gedauert, aber das ist schließlich sein Job.

        Und ja, den Pass kriegt man sofort mit, da wird nur was reingeklebt und das wars dann.

      • Also: Wir haben jetzt den Reisepass für den Minimann. Auf dem Passbild hat er den Mund auf, schon der Fotograf meinte, das wäre kein Problem, Hauptsache er schaut in die Kamera. Die vom Amt hat auch nichts gesagt.. Da waren sie bei euch wohl sehr streng? Oder es hat was mit dem Alter zu tun? (wobei der Fotograf sagte, es wird erst ‚ernst‘ mit sechs Jahren, dann dürfen sie nicht mehr lachen usw.)

  5. Ich würd eher sagen, bei Euch waren sie eher lasch. Eigentlich is das normal, dass sie nicht lachen dürfen. Aber ist ja egal, hauptsache Pass und sie lassen Euch überall rein *g*. Das dürfte auf Mallorca ja eigentlich kein Problem sein 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s