Wirbelwind

Du wirst immer mobiler mein kleiner Wirbelwind! Lege ich dich auf den Teppich, bleibst du da schon lange nicht mehr liegen. Du drehst dich jetzt sofort von Bauch auf den Rücken und arbeitest. Da wird der Po nach oben gedrückt, du stellst dich in den Vierfüßlerstand und wackelst mit dem Po, legst dich elegant auf die Seite und siehst dabei aus wie ein kleiner griechischer Gott, angelst dir dein Spielzeug, drehst dich um deine eigene Achse, robbst rückwärts und versuchst dich mit ganzer Kraft vorwärts zu stemmen. Das ist das einzige, was bisher noch nicht so gut klappt. Aber auch so warst du schon in so ziemlich jeder Ecke unserer Wohnung und besonders oft verschwindest du unterm Sofa.

Der große Teppich im Wohnzimmer ist deine Spielwiese, dort sitzen wir zusammen und spielen was das Zeug hält. Jedes Spielzeug wird ganz neugierig von dir begutachtet und du hast da ganz klare Vorlieben. Du bespielst jeweils ein Teil und wenn du damit fertig bist, bleibt dieses für den restlichen Tag uninteressant. Das darf ich dir erst am nächsten Tag wieder anbieten. Mein kleiner wählerischer Mann 🙂 Am liebsten machst du immer noch Krach, Dinge lautstartk gegeneinander hauen, mit den Händen oder einem Löffel auf den Tisch klopfen. Da sehe ich so große Freude und ein wundervolles Strahlen in deinen Augen.

Jetzt schon, mit deinen fast acht Monaten, fühlst du dich unheimlich von den ‚verbotenen Dingen‘ angezogen. Dazu gehören mein iPhone, die Fernbedienungen, Kabel usw. Wenn so ein Teil in dein Blickfeld gerät, wird angefangen sich danach zu recken und zu strecken, die wildesten Verbiegungen angestellt um es zu greifen. Ich lasse dir kurz den Erfolg, muss es dir dann aber wieder entziehen mein Schatz, das ist nix für kleine Babyhände und vor allem nicht zum besabbern geeignet 😉

Mittlerweile reagierst du auf deine ‚Artgenossen‘ 😉 Es ist zum knutschen süß wie du mit anderen kleinen Babymädchen oder Jungs Händchen hälst. Und manchmal sieht es sogar schon so aus als würdest du zärtlich ‚Eeeei‘ machen und streicheln. (Das Kratzen, Nucki klauen, aufstützen und an den Haaren ziehen lassen wir hier mal unerwähnt.)

So stürmst und wirbelst du dich durch jeden Tag und machst mich so wahnsinnig glücklich!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s