Babyschwimmen

Heute waren wir zum ersten Mal mit dem Minimann beim Babyschwimmen. Der Kurs ist ausgebucht und mit sieben Babys plus Elternteil war das Becken ganz schön voll.

Unser kleiner Mann hat ganz aufmerksam geschaut als es ins Wasser ging, die Augen wurden immer größer und er hat sehr meine Nähe gesucht. Aber es dauerte nur ein paar Minuten, dann war er aufgetaut und wirkte sehr vergnügt im Wasser.

Am besten gefällt es ihm mit etwas zu spielen. Also Bälle im Wasser, welchen er in meinem Arm hinterher jagen kann, sind super. Die Gymnastik Schwimmnudeln wurden ausgiebig belutscht und bekaut. Er liebt es ja schon an Land wenn ich singe, also ist das im Wasser natürlich auch ganz toll. Beim hochheben und ins Wasser zurück platschen wird gelacht und gequietscht. Das Ziehen durch’s Wasser hat er sichtlich genossen und einfach mit großen Augen geguckt.

Der Papa am Beckenrand wurde immer breit angestrahlt wenn wir an ihm vorbei schwammen.

Er lässt sich anstecken wenn ein anderes Baby weint, da wird aus Sympathie mit rumgenölt. Das macht er eigentlich immer. Also auch im Wasser. Aber ich konnte ihn gut ablenken, da ist so ein Quietschentchen einfach spannender. (Nur hat natürlich ständig ein Baby mal geweint.. also viele Ablenkungsmanöver)

Er erschrickt sich sehr, wenn Wasser in sein Gesicht kommt oder über seinen Kopf läuft. Daher bin ich mal sehr gespannt, wie er es findet wenn getaucht wird.

Das Ganze drumherum ist sehr, wie soll ich sagen, stressig. Es sind mehrere Kurse hintereinander, die Babys und Eltern müssen im Schnelltempo umgezogen werden. Vorher und hinterher. Aber von dieser ganzen Hektik hat unser Minimann, glaub ich, nichts mitbekommen und ist im Auto erstmal für eine Stunde weggepennt bis ihn der Hunger wieder geweckt hat.

Ich bin gespannt wie das weitergeht, vielleicht entwickelst du dich zu einer kleinen Wasserratte mein Kind. Das erste Mal hat mal mit dir im großen Becken hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, meine kleine Knutschkugel!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Babyschwimmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s