Erster „Essversuch“

Erstmal zu Anfang, ich werde immer mal wieder Artikel zu vergangenen Ergeinissen schreiben. Alles zu seiner Zeit und nicht auf einmal. 😉

Zum eigentlichen Thema. Letzten Sonntag gaben wir dem Minimann das allererste Mal was zu futtern, nämlich ein Stück Banane. Herrlich war das. Erstmal hat er die natürlich in der Hand zerdrückt bis nix mehr von der ursprünglichen Form vorhanden war. Als er sie sich dann in den Mund steckte (natürlich, wohin auch sonst) schien er zu realisieren ‚Mhh süß! Mehr!‘ Und die kleine Schnute wurde immer größer, zuckersüß! Ein paar Stücke später war das Interesse aber verpufft und er prustete uns lieber wieder was vor. (Das macht er zur Zeit besonders gern, lecker mit so viel Banane vollgespuckt zu werden *hehe* da freu ich mich auf die Breizeit!)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erster „Essversuch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s